KROATIEN SEGELTÖRN

Segeln. Schnorcheln. Tauchen. Chillen. Inselerkunden.
für Könner, Einsteiger & Nicht-Segler

Segeln durch die dalmatinische Inselwelt
Nächster Reisetermin: in Planung

Für diesen Törn suchen wir noch Segelabenteurer!

Geeignet sind unsere begleiteten Törns für alle Mitsegler -
Segelexperten und Segelneulinge sind gleichermaßen willkommen.

Segeln in Kroatien

Segeln Sie mit uns durch Kroatien. Mit uns erleben Sie die Adria in ihrer wahren Ursprünglichkeit.

Von Trogir aus geht es mit einem Lagoon 52" Katamaran (max. 12 Gäste an Bord) durch die Inselwelt Dalmatiens.

Geplante Route (witterungsbedingt sind kurzfristige Änderungen vor Ort möglich)

Im Hafen von Trogir gehen wir an Bord. Bei einem Willkommenscocktail lernen wir unsere Gruppe kennen. Anschließend erkunden wir gemeinsan oder auf eigene Faust die wunderschöne Altstadt von Trogir, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Die Anreise erfolgt in Eigenregie. Der Flughafen Split ist nur wenige Kilometer von Trogir entfernt.
Erledigung der Formalitäten im Hafen von Trogir und Einkauf der Bordverpflegung. Nachdem wir uns mit Proviant versorgt haben, laufen wir gegen 11.30 Uhr aus. Übernachtet wird auf der autofreien Insel Sveti Klement in der Bucht Palmizana vor dem BEACHCLUB LAGANINI. Sie liegt liegt, nur durch den Paklinski Kanal getrennt, direkt vor der Stadt Hvar.
Wir erkunden gemeinsam oder auf eigene Faust die Insel Hvar. Sie hatte bereits in der Antike auf Grund ihrer Lage eine wichtige strategische Bedeutung. Noch heute spiegelt sich die Vielschichtigkeit der geschichtlichen Epochen in Kultur- und Naturdenkmälern wider. Zwischen lilafarbenen Lavendelfeldern finden sich uralte Olivenbäume, Weingärten versprechen den Genuss sonnengereifter Trauben und Weine.
Die kleine Insel Budikovac ist bei Seglern wegen ihrer geschützten Bucht mit einem wunderschönen Kieselstrand beliebt, der zum Faulenzen, Baden, Schwimmen und Schnorcheln einlädt. Sie liegt gegenüber der Insel Vis.
In der windgeschützten Bucht Luke, die zu den malerischen Küstenabschnitten auf der Nordseite der Insel Brač zählt, lockt das Restaurant PIPO mit traditionellen Gerichten, die mit Muscheln und Fisch aus eigener Zucht sowie Zutaten aus eigenem Bioanbau zubereitet werden.
Rogač ist der einzige Hafen der Insel Solta. Dank der zentralen Lage und einer guten Infrastruktur inmitten wunderschöner Natur hat sich Rogač zum beliebten Ferienort entwickelt. An den idyllischen Strände kann man am kristallklarem Meer die Stille genießen.
Am letzten Tag an Bord genießen wir noch einmal ein Bad in der Adria und erfreuen uns am Anblick der Küstenkulisse. Dann heißt es Abschiednehmen von der Gruppe.

Bei ähnlichen Flugzeiten ist ein gemeinsamer Transport zum Flughafen von Split sinnvoll.

Preis
Belegung mit Unterbringung in ½ Doppelkabine (Kojenplatz):
ab 999 € pro Person
(Der endgültige Preis richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer )

Törnstart/-Ende
Hafen Trogir, Kroatien

Reiseleistungen (im Reisepreis enthalten)

  • Segeltörn ab/an Trogir
  • Übernachtung auf einem Katamaran
  • deutschsprachiger Reiseleitung und Skipper (Reviererfahren)
  • Endreinigung, Handtücher, Bettwäsche, Handling Fee
  • Schnorchelausrüstung (ABC)
  • Skipperhaftpflicht - und Yachthaftpflichtversicherung

Zusatzkosten (nicht im Reisepreis enthalten)

  • eigene Anreise
  • Verpflegung
  • Diesel
  • Marinepark- und Klarierungsgebühren

Optional

  • organisierte Ausflüge
  • Tauchgänge (möglich nur auf Anfrage und mit einem international anerkannten Tauchbrevet)

Flugempfehlung
Flüge ab Deutschland nach Split können online über verschiedene Fluggesellschaften zu günstigen tagesaktuellen Preisen gebucht werden (vorbehaltlich Verfügbarkeit).

Über diesen geplanten Termin hinaus sind Segelyachten und Katamarane für Einzelpersonen und Gruppen mit und ohne Segelerfahrung buchbar. Für ungeübte Segler ist auf Anfrage (ggf. gegen Aufpreis) ein Skipper an Bord.

Törnleitung: Matthias Bergann

Nach oben